Nutzungsbedingungen

Die Qnips GmbH, Weidendamm 8, 30167 Hannover (im Folgenden „Qnips“ genannt), betreibt die mobile Applikation Qnips (im Folgenden „App“ genannt). Qnips ermöglicht natürlichen Personen ab 18 Jahren (im Folgenden „Nutzer“ oder „Du“) die Teilnahme an einem Cashback-Programm, das bei dem Erwerb ausgewählter Waren und Dienstleistungen von bestimmten Unternehmen genutzt werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachte auch die Datenschutzbestimmungen von Qnips.

1Geltungsbereich

1.1

Diese Nutzungsbedingungen gelten für Deine Nutzung der App mit sämtlichen Inhalten, Funktionen und sonstigen Diensten, welche Qnips im Rahmen der App zur Verfügung stellt, ausschließlich. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Dir werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dieses ausdrücklich schriftlich miteinander vereinbart haben.

1.2

Qnips-Nutzer kann jeder Verbraucher ab einem Mindestalter von 18 Jahren werden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

2Vertragsgegenstand

2.1

Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der App, über die Du Coupons einlösen oder Punkte sammeln und Dir dadurch erhaltene Rabatte als Cashback auszahlen lassen kannst. Daneben bietet Dir die App ein interessenbasiertes Informations- und Empfehlungssystem mit Feedbacksystem.

2.2

Qnips handelt mit Anbietern bestimmter Waren und Dienstleistungen (im Folgenden „Partnerunternehmen“) besondere Rabatte aus, die Dir als Qnips-Nutzer beim Erwerb dieser Waren und Dienstleistungen in Form von Coupons und Punkten gewährt werden und die einem bestimmten Betrag entsprechen. Du kannst diesen Betrag in der Qnips-App sammeln und als Cashback gutschreiben lassen (im Folgenden „Guthaben“), Dir das gesammelte Guthaben auszahlen lassen oder es spenden.

2.3

Coupons und Punkte können Dir bei einem bestimmten Partnerunternehmen sowohl dauerhaft als auch über einen längeren Zeitraum eingeräumt oder auch nur als kurzweilige Sonderaktion angeboten werden. Dabei können ggf. weitere Bedingungen (z. B. spezielle Bedingungen für bestimmte Produkte) zu beachten sein. Du kannst die Vergabezeiträume und die jeweils geltenden Bedingungen jederzeit innerhalb der App abrufen.

3Rechte und Pflichten von Qnips

3.1

Qnips stellt Dir mit der App die technischen Funktionen zur Umwandlung und zum Erhalt und Einlösen von Coupons und zum Sammeln von Punkten der Partnerunternehmen sowie zur Nutzung des Feedbacksystems wie nachfolgend dargestellt zur Verfügung.

3.2

Angebotsumfang und Funktionsweise – Erhalt von Coupons und Punkten; Nutzung des Feedbacksystems

3.2.1

An den teilnehmenden Verkaufsstellen der Partnerunternehmen wird beim Kauf bestimmter Waren oder Dienstleistungen automatisiert auf Deiner Rechnung ein QR-Code abgedruckt oder in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Diesen QR-Code kannst Du mittels des Qnipsers, einer Funktion Deiner Qnips-App, über Dein Smartphone einlesen. Ein Anspruch auf Erhalt einer Rechnung mit QR-Code besteht nicht.

3.2.2

Nach dem Einlesen des QR-Codes wirst Du ggf. nach Feedback zu den von Dir gekauften Produkten und Dienstleistungen gefragt („Bewertungen“). Deine Bewertungen können von Qnips in pseudonymisierter Form an das Partnerunternehmen übermittelt werden. Das Partnerunternehmen erhält keinerlei Zugriff auf persönliche Daten von Dir. Qnips, mit Qnips vertraglich gebundene Kooperationspartner und das jeweilige Partnerunternehmen erhalten mit der Abgabe der Bewertungen das zeitlich und räumlich unbeschränkte, nicht exklusive Recht, die Bewertungen in pseudonymisierter Form für interne Zwecke zu nutzen (z. B. statistische Auswertungen), zu archivieren und in Datenbanken aufzunehmen sowie in anonymisierter Form zu vervielfältigen, verbreiten, öffentlich – auch online – zugänglich zu machen und auf Abruf zur Verfügung zu stellen.

3.2.3

Es stehen Dir auch bestimmte, auf Deine Interessen zugeschnittene Empfehlungen, Angebote und Informationen unserer Partnerunternehmen zur Verfügung. Außerdem informieren wir Dich über Neuigkeiten, insbesondere verbesserte Dienstleistungsangebote und sonstige Ereignisse der Partnerunternehmen.

3.2.4

Der QR-Code enthält relevante Informationen über Deinen Einkauf wie das Partnerunternehmen, gekaufte Produkte, Datum, Uhrzeit und den Rechnungsbetrag. Mittels dieser Informationen ermittelt Qnips unmittelbar nach dem Einscannen des QR-Codes die einlösbaren Coupons und gültigen Punktesysteme einschließlich der Anzahl Dir zustehender Punkte für den zum QR-Code gehörenden Einkauf. Gültige Coupons werden sodann automatisch eingelöst. Ein Coupon entspricht dabei einem zuvor mit dem Unternehmen festgelegten Cashback-Betrag und wird mit Einscannen in diesen umgewandelt. Punkte werden Dir ebenfalls unmittelbar nach dem Einscannen gewährt. Im Unterschied zu Coupons musst Du eine zwischen Qnips und dem Partnerunternehmen festgelegte Anzahl von Punkten erreichen. Erreichst Du mit dem Einscannen eines QR-Codes eine solche festgelegte Anzahl an Punkten, werden die Punkte automatisch in den Cashback-Betrag umgewandelt.

3.2.5

Mit der Ausgabe des QR-Codes auf Deiner Rechnung oder in digitaler Form durch das Partnerunternehmen gibt Qnips das Angebot ab, an Dich einen bestimmten Rabatt durch Einlösen eines Coupons oder eine bestimmte Anzahl von Punkten mit dem entsprechenden Cashback-Betrag auszukehren. Das Angebot von Qnips ist befristet auf einen Zeitraum von drei (3) Monaten nach dem Tag des Ausdrucks der Rechnung mit dem QR-Code. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Abgabe eines solchen Angebots durch Qnips. Mit dem Einscannen des QR-Codes während der Frist nimmst Du dieses Angebot an und hast einen Anspruch auf Auszahlung des Cashback-Betrages gegenüber Qnips. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Nach Ablauf der Angebotsfrist ist die Annahme und somit die Einlösung nicht mehr möglich.

3.2.6

Die einlösbaren Coupons und/oder zu sammelnde Punkte und der damit korrespondierende Cashback-Betrag richten sich nach der von Dir gekauften Ware, einer Teilmenge davon, der Höhe des Rechnungsbetrages sowie nach Kaufgruppen, in die Du vom Partnerunternehmen oder von Qnips eingeteilt worden bist. Ob Du für einen bestimmten Einkauf Coupons einlösen oder Punkte sammeln kannst, ist je nach Partnerunternehmen unterschiedlich. Du kannst die teilnehmenden Partnerunternehmen, die Produkte, bei denen Coupons eingelöst oder Punkte gesammelt werden können, sowie die Bedingungen für die Vergabe und die Höhe der jeweiligen Cashback-Beträge innerhalb der App jederzeit vorab einsehen. Maßgeblich sind die im Zeitpunkt des Einlesens des QR-Codes mit den Unternehmen vereinbarten Bedingungen. Qnips behält sich zudem das Recht vor, die Gewährung von Cashback in bestimmten Fällen einzuschränken, z. B. bei Sonderaktionen der Partnerunternehmen.

3.3

Einlösung des Cashback-Guthabens

3.3.1

Mit der Installation der App auf Deinem Smartphone kannst Du erworbenes Cashback-Guthaben sammeln. Das Guthaben steht Dir gegenüber Qnips, nicht gegenüber dem jeweiligen Partnerunternehmen zu.

3.3.2

Das Einlösen oder Spenden des Guthabens wird ausschließlich über das Cashback-System abgewickelt. Dein Guthaben kannst Du jederzeit in der Qnips-App einsehen.

3.3.3

Qnips kann binnen maximal fünf (5) Werktagen ab dem Einscannen des QR-Codes die zu gewährenden Cashback-Beträge bei Missbrauchsverdacht sperren. Werden innerhalb dieser Zeit keine Unregelmäßigkeiten entdeckt, gibt Qnips nach Ablauf dieses Zeitraums Deine Cashback-Beträge vorbehaltlich 3.3.4 automatisch frei.

3.3.4

Qnips vereinbart mit Partnerunternehmen Limits für Cashback-Beträge in definierten Zeiträumen. Sofern der Höchstbetrag in einem Zeitraum zum Zeitpunkt des Einlesens des QR-Codes bereits überschritten ist, erfolgt die Gutschrift erst zu Beginn des darauffolgenden Zeitraums, sofern für diesen Zeitraum ein Limit zur Verfügung steht.

3.3.5

Bei Rückgängigmachung (Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch etc.) eines Kaufvertrages, für den Du Cashback gesammelt hast, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch, behalten sich Qnips und das Partnerunternehmen das Recht zur Stornierung der betroffenen Cashback-Beträge vor. Qnips ist in diesem Fall berechtigt, etwaig bereits ausgezahltes Cashback, das storniert wurde, mit verbliebenem Cashback-Guthaben zu verrechnen.

3.3.6

Die Auszahlung des Guthabens kannst Du ab einem Mindestbetrag von EUR 1,00 auf Dein Bank- oder PayPal-Konto vornehmen. Du kannst das Guthaben alternativ auch an eine gemeinnützige Organisation spenden. Diese Spende wird dann von Qnips in voller Höhe an die von Dir in der Qnips-App ausgewählte Organisation weitergegeben. Überweisungen an ein deutsches Bankkonto und Spenden sind für Dich kostenfrei, bei Auszahlungen an ein PayPal-Konto werden die von PayPal berechneten Gebühren direkt vom Auszahlungsbetrag abgezogen. Die aktuellen PayPal-Gebühren kannst Du unter www.paypal.com/de/webapps/mpp/fees einsehen. Etwaige Kosten der Empfängerbank werden von Dir übernommen. Bitte beachte, dass es einige Tage dauern kann, bis Zahlungseingänge auf Deinem Konto angezeigt werden. Dies hängt allein von Deiner Bank ab, Qnips hat darauf keinen Einfluss.

3.3.7

Eine Verzinsung Deines gesammelten Cashback-Guthabens erfolgt nicht.

3.3.8

Das Guthaben verfällt zum 30.09. eines jeden Kalenderjahres, frühestens jedoch drei (3) Jahre nach Einscannen des QR-Codes, soweit Du die App nicht nutzt oder von der Auszahlungsmöglichkeit keinen Gebrauch gemacht hast.

3.4

Bitte beachte: Qnips übernimmt keine Gewähr für die vertragsgemäße Erbringung der Dienstleistung oder die Mangelfreiheit der gekauften Ware und insbesondere nicht für die Richtigkeit der Angaben des Partnerunternehmens.

3.5

Vertragsbeziehungen

3.5.1

Mit dem Erwerb eines Produkts oder einer Dienstleistung eines Partnerunternehmens selbst wird ein Vertrag ausschließlich zwischen Dir und dem Partnerunternehmen geschlossen. Qnips übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die ordnungsgemäße Erfüllung durch das Partnerunternehmen. Vertragliche Beziehungen zu Qnips entstehen aber im Hinblick auf den Auszahlungsanspruch des Cashback-Betrages. Das bedeutet, dass Du einen Auszahlungsanspruch Deines Guthabens gegenüber Qnips und nicht gegenüber dem Partnerunternehmen hast.

3.5.2

Mit dem Einscannen des QR-Codes erwirbst Du je nach Vergabebedingungen des Partnerunternehmens einen Anspruch gegen Qnips auf Couponeinlösung und/oder Punkteausgabe und den Anspruch gegen Qnips auf Auszahlung des damit korrespondierenden Cashback-Betrages.

3.6

Qnips behält sich das Recht vor, seine Partnerunternehmen auszutauschen, auszuschließen oder neue Partnerunternehmen in sein Angebot aufzunehmen.

3.7

Qnips behält sich das Recht vor, technische Modalitäten der Couponeinlösung und Punkteausgabe sowie der Cashback-Funktion jederzeit zu ändern, soweit hiermit nicht eine Veränderung von Hauptleistungspflichten einhergeht.

3.8

Verfügbarkeit Der Nutzer erkennt an, dass eine ausnahmslose Verfügbarkeit der von Qnips angebotenen Dienste technisch nicht zu realisieren ist. Qnips behält sich in einem zumutbaren Umfang temporäre Beschränkungen der von Qnips angebotenen Dienste durch Wartungs- und Sicherheitsarbeiten sowie Weiterentwicklungen vor.

4Rechte und Pflichten der Nutzer

4.1

Registrierung Du kannst die Qnips App mit eingeschränktem Umfang ohne Registrierung nutzen und bereits Cashback-Guthaben sammeln. Funktionen zum Auszahlen von Cashback stehen Dir ohne Registrierung allerdings nicht zur Verfügung, ebenso ist keine Mitnahme des Guthabens auf andere Smartphones möglich.

4.1.1

Zur vollständigen Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Qnips musst Du Dich innerhalb der App registrieren. Erforderlich ist dafür die Angabe einer aktuellen E-Mail-Adresse und eines persönlichen Passwortes. Die E-Mail-Adresse muss wahrheitsgetreu angegeben und bei Änderungen unverzüglich aktualisiert werden, um einen reibungslosen Service sicherzustellen. Alternativ kannst Du Dich auch über Deinen Facebook-Account registrieren. Zudem hast Du die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis Angaben zu Deiner Person zu hinterlegen. Im Anschluss an diese Anmeldung übersendet Qnips Dir eine Bestätigung Deiner Anmeldung per E-Mail zusammen mit diesen AGB. Erst mit Erhalt der Bestätigungs-E-Mail ist der Registrierungsprozess abgeschlossen und der Nutzungsvertrag kommt zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

4.1.2

Du bist für die Geheimhaltung des Passworts selbst verantwortlich. Insbesondere musst Du dafür Sorge tragen, dass Du Dein Passwort für den Zugang geheim hältst, nicht weitergibst, keine Kenntnisnahme durch Dritte duldest oder ermöglichst und die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit ergreifst sowie bei einem Missbrauch oder Verlust dieser Angaben oder einem entsprechenden Verdacht Qnips dieses per E-Mail unter der E-Mail-Adresse support@Qnips.com anzeigst.

4.1.3

Pro Person ist jeweils nur eine Registrierung zulässig. Wenn Du anderen Personen erlaubst, Deinen Qnips-Zugang zu nutzen, gehört es zu Deinen Sorgfaltspflichten, auf diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen hinzuweisen und eine angemessene Kontrolle der Einhaltung auszuüben. Bitte beachte, dass sämtliche Handlungen, die über Deinen Account erfolgen, Dir zugerechnet werden und Du dafür verantwortlich bist.

4.2

Kontoangaben

4.2.1

Zur Inanspruchnahme der Auszahlung des Cashback-Guthabens musst Du zusätzlich unter der Rubrik „Auszahlung einrichten“ Deine Bankverbindung (Name, Vorname des Kontoinhabers, vollständige Adresse, Kontonummer, Kreditinstitut, BLZ) richtig und vollständig angeben. Alternativ kannst Du eine Auszahlung auf Dein PayPal-Konto veranlassen. Hierfür musst Du Deine bei PayPal verwendete E-Mail-Adresse, Deinen Vor- und Nachnamen sowie Deine vollständige Adresse angeben.

4.2.2

Eine Auszahlung kann nur vorgenommen werden, wenn Qnips Deine korrekten Bankdaten oder PayPal-Daten vorliegen. Du trägst selbst Sorge dafür, dass die von Dir angegeben Daten richtig sind.

4.2.3

Nachträgliche Änderungen Deiner persönlichen Daten und/oder Bankverbindung musst Du durch eine entsprechende Aktualisierung innerhalb der App vornehmen oder Qnips über eine Änderung der Daten in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) unterrichten.

4.3

Für fehlerhaft angegebene oder nicht aktualisierte Kontodaten haftet Qnips nicht. Du trägst insbesondere die aufgrund fehlerhafter Kontodaten entstehenden Rückbuchungskosten, sofern Du die Fehlerhaftigkeit der Bankdaten zu vertreten hast. Qnips ist in diesem Fall berechtigt, etwaig berechnete Bankgebühren mit dem verbliebenen Cashback-Guthaben zu verrechnen.

4.4

Nutzungsrecht Qnips räumt Dir ein einfaches, zeitlich und räumlich auf die Dauer dieses Vertrages beschränktes, nicht unterlizenzierbares Recht ein, die App im Einklang mit diesen Nutzungsbedingungen zum privaten Gebrauch zu benutzen.

5Regeln zur Nutzung von Qnips

5.1

Bei der Nutzung von Qnips, insbesondere bei der Abgabe von Bewertungen, musst Du alle anwendbaren Gesetze und sonstigen Rechtsvorschriften des Landes, in dem Du Deinen gewöhnlichen Wohnsitz hast, beachten. Du darfst bei der Bewertung insbesondere keine Daten oder Inhalte verwenden und/oder verbreiten, die gegen Rechtsvorschriften verstoßen, die fremde Schutz- oder Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen. Auch Kommentare müssen höflich und sachlich gehalten werden.

5.2

Du bist für die von Dir bereitgestellten Daten und Inhalte selbst verantwortlich. Alle Inhalte werden automatisch ohne vorherige Prüfung durch Qnips veröffentlicht. Qnips überprüft die Inhalte weder auf ihre Richtigkeit, noch auf Virenfreiheit oder auf eine virentechnische Verarbeitbarkeit.

5.3

Es ist verboten, Angriffe auf die Funktionsfähigkeit der Dienste von Qnips, wie beispielsweise Hacking-Versuche, Brute-Force-Attacken, den Einsatz oder das Versenden von Spionage-Software, Viren und Würmern, durchzuführen.

5.4

Verstößt Du gegen diese Regeln, ist Qnips berechtigt, Dich zu verwarnen, temporär zu sperren oder gegebenenfalls sogar vollständig von der Nutzung der App auszuschließen. Qnips ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte umgehend zu entfernen.

5.5

Hat Qnips Dich aufgrund eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen von der Nutzung der App ausgeschlossen, steht eine erneute Registrierung im Ermessen von Qnips. Grundsätzlich ist in diesem Falle eine erneute Registrierung nicht zulässig.

6Haftungsfreistellung

6.1

Du stellst Qnips von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte, einschließlich Behörden, gegen Qnips wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die von Dir innerhalb der App eingestellten Inhalte geltend machen. Ferner stellst Du Qnips von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte, einschließlich Behörden, gegen Qnips wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der App durch Dich geltend machen. Du übernimmst alle angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten, die Qnips aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter durch Dich entstehen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von Qnips bleiben unberührt. Du hast das Recht nachzuweisen, dass Dir tatsächlich geringere Kosten entstanden sind.

6.2

Die vorstehenden Pflichten gelten nur dann, soweit Du die betreffende Rechtsverletzung zu vertreten hast, das heißt, dass Du wissentlich oder willentlich die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen hast.

7Verantwortlichkeit für Inhalte

7.1

Qnips gewährt Dir über die App auch Zugang zu von Dritten angebotenen Informationen. Für diese Informationen sind die Dritten selbst verantwortlich. Qnips übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Inhalte von Drittanbietern, für die Vollständigkeit der Informationen, insbesondere nicht dafür, dass die Partnerunternehmen bereit und/oder in der Lage sind, die Rabatte tatsächlich zu gewähren.

7.2

Qnips übernimmt keinerlei Verantwortung für die von Dir eingegebenen oder bereitgestellten Inhalte sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Qnips gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

8Laufzeit und Kündigung

8.1

Dieser Vertrag tritt mit der durch Dich vorgenommenen Registrierung (siehe Ziffer 4.1) in Kraft.

8.2

Dieser Vertrag kann jederzeit ohne Frist durch eine E-Mail an support@Qnips.com gekündigt werden. Soweit Du im Falle der Kündigung noch Cashback-Guthaben haben solltest, das den Mindestbetrag zur Auszahlung gemäß 3.3.6 übersteigt, kannst Du dieses innerhalb eines Monats nach Kündigung auszahlen lassen. Nicht eingelöstes Guthaben geht mit Ablauf dieser Frist verloren.

8.3

Qnips kann den Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen durch eine schriftliche Nachricht (E-Mail ist ausreichend) ohne Angabe von Gründen kündigen. Dein Cashback-Guthaben kannst Du innerhalb eines Monats nach Kündigung einlösen, sofern es den Mindestbetrag zur Auszahlung gemäß 3.3.6 übersteigt. Nicht eingelöstes Guthaben geht mit Ablauf dieser Frist verloren.

9Haftung

9.1

Ansprüche von Dir auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Kardinalpflichten im Sinne dieser AGB sind solche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags und die Erreichung seines Zwecks erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Du daher regelmäßig vertrauen darfst.

9.2

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3

Die Einschränkungen von Ziffer 9.1 und 9.2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von uns, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.4

Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

10Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Qnips GmbH Weidendamm 8 30167 Hannover Telefax: 0511-165899-99 support@Qnips.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung

11Sonstiges

11.1

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

11.2

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11.3

Hast Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat oder hast Du Deinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Nutzungsbedingungen ins Ausland verlegt oder ist Dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz von Qnips.

11.4

Wir behalten uns vor, die von Qnips angebotenen Dienste unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Deiner Interessen einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

11.5

Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern. Die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen kannst Du über support@Qnips.com anfordern oder auf www.Qnips.com abrufen. Du wirst spätestens einen Monat vor dem geplanten Inkrafttreten der neuen Fassung der Nutzungsbedingungen per E-Mail auf die Änderungen hingewiesen. Widersprichst Du der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb eines Monats nach Inkrafttreten, so gelten die neuen Nutzungsbedingungen als akzeptiert. Wir werden Dich auf die Bedeutung der Monatsfrist und des Widerspruchsrechts sowie die Rechtsfolgen des Schweigens gesondert in geeigneter Form hinweisen. Dieser Änderungsmechanismus gilt nicht für Änderungen der vertraglichen Hauptleistungspflichten der Parteien.

11.6

Im Falle der Übersetzung dieser Nutzungsbedingungen in andere Landessprachen und einer Diskrepanz zwischen der deutschsprachigen Fassung und der übersetzten Fassung ist die deutschsprachige Fassung maßgeblich.

Stand: März 2013